Daniel Man

In London geboren, in Hong Kong und in Deutschland aufgewachsen, hinterließ Daniel Man als Graffitikünstler „Codeak” weltweit seine Spuren, bevor er in München Kunst studierte. In seinen Ausstellungen kombiniert er filigrane Papierarbeiten, Leinwände, Zeichnungen und Skulpturen zu spannungsreichen, raumbezogenen Inszenierungen. Seine Bildsprache setzt Farben mal harmonisch, mal kontrastierend ein, geometrische Formen treffen auf organische Strukturen, abstrakte Elemente finden ihren Platz genauso wie figurative. Diese Vielfalt erzeugt dynamische Kompositionen, die immer in Bewegung zu sein scheinen und dem Betrachter verschiedene Perspektiven in der Wahrnehmung bieten.

BIOGRAPHIE

1969 in London, Uk geboren
1972–77 Aufenthalt in China
1993 Gesellenbrief Siebdruck
1999–2003 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Prof. Walter Dahn
2004 Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2004–05 Klassenwechsel zu Prof. Markus Oehlen, Akademie der Bildenden Künste München, Meisterschüler von Prof. Markus Oehlen
Lebt und arbeitet in München

AUSSTELLUNGEN

2016 Forum Kunst Rottweill
2015 Kesselhaus/Kunstverein Bamberg –EINZEL-
2015 Yoyage Mezzanine, Mirta Demare Gallery, Rotterdam
2015 Yoyage Mezzanine, Galerie Clara Maria Sels, Düsseldorf
2014 Kunstverein Friedberg Hessen – EINZEL-
2014 Städtische Galerie Böblingen, Böblingen– EINZEL-
2014 Fluxus Studio, Düsseldorf –EINZEL-
2014 Galerie der Künstler, München
2014 Schloß Agathenburg, Agathenburg
2014 Weserburg Museum für moderne Kunst
2014 Museum im Kleinhuesbau, Kornwestheim
2014 Galerie Borchardt, Hamburg (K)
2013 Galerie Molliné, Stuttgart (K) –EINZEL-
2013 Grimmuseum, Berlin
2013 Kunstraum Innsbruck, Innsbruck
2013 Reisholzer Hafen, Düsseldorf
2013 Bayerische Hofglasmalerei Gustav van Treeck, München (K)
2013 Huntington Beach Art Center, Los Angeles
2012 Spotlight Nusser & Baumgart, München –EINZEL-
2012 Kunstraum Kreuzberg Bethanien, Berlin
2012 Streitfeld Ateliers, München
2011 Kalin Lindena & Daniel Man, TanzschuleProjects, München –EINZEL-
2011 Nusser & Baumgart, München
2011 München; Autocenter Berlin
2011 Schau Fenster, Berlin
2011 Hamburger Botschaft, Hamburg (K)
2011 AtelierFrankfurt, Frankfurt
2010 Reinking Projekte, Hamburg –EINZEL-
2010 Zif Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld –EINZEL-
2010 Nusser & Baumgart, München –EINZEL-
2010 Kunstgruppe Köln
2010 CDA Projects, Istanbul (K)
2010 Art-Report Projects K4 Galerie, München
2010 Kunstarkaden München (M)
2009 Nusser & Baumgart at Spinnerei Leipzig, Leipzig
2009 Neues Museum Weserburg, Bremen (K)
2009 Voges Gallery, Frankfurt
2008 Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück (K)
2008 KunstCentret Silkeborg Bad, Silkeborg (K)
2008 Galerie der Künstler, München
2007 Von der Heydt Museum Kunsthalle Barmen, Wuppertal (K)
2007 de Pury & Luxembourg, Zürich (K)
2007 Stilwerk, Hamburg
2007 Galerie Noah, Augsburg
2007 Atelier Berlin, Berlin
2006 Künstlerhaus Frise, Hamburg –EINZEL-
2006 Sprüth Magers Projekte, München (M) –EINZEL-
2006 Under Construction, Istanbul –EINZEL-
2006 Villa Merkel, Esslingen
2006 City Nord Park, Hamburg (K)
2006 Contemporary Art Projects Anke Blashofer, Berlin
2006 Galerie der Künstler, München
2005 Lenbachhaus Kunstbau, München (K)
2005 Sammlung Federkiel und Reinking, Halle 14, Leipzig
2005 Siemens Sanat, Istanbul (K)
2005 Sprüth Magers Lee, London
2004 K31 Gallery Feuerstein, Lahr –EIINZEL-
2004 Raum 500, München
2004 Kunstgruppe Köln
2004 Museum of Modern and Contemporary Art, Genf (K)
2004 Kunsthalle Palazzo, Liestal / Basel (K)
2003 HbK Braunschweig, Braunschweig –EINZEL-
2003 die Färberei, München –EINZEL-
2003 Kunstgruppe Köln, Köln
2003 Turmgalerie Helmstedt
2003 Ernst Barlach Museum, Hamburg Wedel (K)
2003 HbK Galerie, Braunschweig

Daniel Man, Eis, Eisbaby, 2015, Acryl / Kunstharzlack, 84 x 59,5 cm, 4.800,00 €

Eis, Eisbaby, 2015, Acryl / Kunstharzlack, 84 x 59,5 cm, 4.800,00 €

Daniel Man, Hat keinen Namen, 2009, Acryl / Papierschnitt, 52,5 x 53,5 cm mit Rahmen, 2.800,00 €

Hat keinen Namen, 2009, Acryl / Papierschnitt, 52,5 x 53,5 cm mit Rahmen, 2.800,00 €

Daniel Man, Sentimental für Liebe, 2008, Kunstharzlack / Papierschnitt, 42,2 x 32,2 cm mit Rahmen, 1.390,00 €

Sentimental für Liebe, 2008, Kunstharzlack / Papierschnitt, 42,2 x 32,2 cm mit Rahmen, 1.390,00 €

Daniel Man, Sun slayer, 2016, Kunstharzlack, Acryl, Wasserlack, Tape, Lascauxkleber / Papierschnitt, 59,4 x 84,1 cm, 4.800,00 €

Sun slayer, 2016, Kunstharzlack, Acryl, Wasserlack, Tape, Lascauxkleber / Papierschnitt, 59,4 x 84,1 cm, 4.800,00 €

Malene Landgreen

Liron Kroll

Thomas Locher

Katharina Sieverding

Peter Rösel

Eva Pietzcker

Hanna Nitsch

Arman (Armand Pierre Fernandez)

Helmut Keppler

Anna Vovan

Loading _