Thomas Struth

Thomas Struth ist einer der bekanntesten deutschen Künstler aus der Düsseldorfer Becher-Schule. Seine Arbeiten, bei welchen er stets das Medium Fotografie reflektiert, variieren zwischen Dokumentations- und Interpretationscharakter, vor allem die Beziehung zwischen Betrachter und Betrachtetem fesselt ihn, da dessen Wahrnehmung bei Struth als Gegenstand visueller Reflexion des Zustandes der Gesellschaft genutzt wird. Bei den Werken mit dem Titel „Nature & Politics“ blickt man auf Arbeiten der letzten elf Jahre zurück. Es sind Orte abgebildet, die einen Spiegel des westlichen Fortschrittsglaubens darstellen, Orte, an denen die Natur nicht mehr wirklich waltet oder Einfluss nimmt. Zu sehen sind Messanlagen, große Maschinerien oder auch Teile von Raumfahrtschiffen wie bei „Saturn V Engine“. Die Zusammenstellung der Bilder ist für Struth eine „Wundertüte“, die neue überraschende Sichtweisen auf die Themen Natur und Politik bereithält.

BIOGRAPHIE

1954 in Geldern geboren
1973–80 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
1993–96 Professur an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
2016 Ehrenmitglied American Academy of Arts and Letters
Lebt und arbeitet in Berlin

AUSSTELLUNGEN

2017 Städel Museum, Frankfurt am Main
2017 Saint Louis Art Museum, St. Louis, USA
2017 Haus der Kunst, München
2017 Moody Center for the Arts - Rice University, Houston, USA
2016 Museum Folkwang, Essen
2016 Martin-Gropius-Bau, Berlin
2015 Galerie Rüdiger Schöttle, München
2015 Galleria Monica De Cardenas, Mailand, Italien
2015 Marian Goodman, London, UK
2014 Kunstmuseum Bonn
2014 Metropolitan Museum of Art, New York, USA
2014 Henry Art Gallery, Seattle, USA
2014 Ivory Press, Madrid, Spanien
2014 Galerie Max Hetzler, Berlin
2014 Nederlands Fotomuseum, Rotterdam, Niederlande
2014 Marian Goodman Gallery, New York, USA
2012 Galleri K, Oslo, Norwegen
2011 Museu Serralves, Porto, Portugal
2011 Whitechapel Gallery, London, UK
2011 K20, Düsseldorf
2011 Kunsthaus Zürich, Schweiz
2010 Gallery Hyundai, Seoul, Südkorea


2010 Galerie Max Hetzler, Berlin
2009 Museum of Cycladic Art, Athen, Griechenland
2008 Galleria Monica de Cardenas, Zuoz; Schweiz
2008 Galerie Meert-Rihoux, Brüssel, Belgien
2008 Museo d’Arte Contemporanea Donna Regina – MADRe, Neapel, Italien
2008 SK Stiftung Kultur, Köln
2008 De Pont Museum of Contemporary Art, Tilburg, Niederlande
2008 Galerie Paul Andriesse, Amsterdam, Niederlande
2007 Museo del Prado, Madrid, Spanien
2007 Museum Ludwig, Köln
2006 Museum of Modern Art, New York, USA
2006 Galerie Xippas, Athen, Griechenland
2006 Galerie Meert-Rihoux, Brüssel, Belgien
2005 Galleri K, Oslo, Norwegen
2005 Galerie Paul Andriesse, Amsterdam, Niederlande
2005 Museo de Arte Lima, Lima, Peru
2005 Galerie Rüdiger Schöttle, München
2004 Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Berlin
2004 CAPC - Musée d' Art Contemporain de Bordeaux, Frankreich
1977-2002 Museum of Contemporary Art, Chicago, USA
1977-2002 Metropolitan Museum of Art, New York, USA
1977-2002 Dallas Museum of Art, Dallas, USA
1977- 2002 MOCA - Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA
1977 – 2002 Staatliche Kunstsammlungen Dresden
2001 Schirmer / Mosel Showroom, München
2001 Galerie Max Hetzler, Berlin
2001 Galerie Meert-Rihoux, Brüssel, Belgien
2000 National Museum of Modern Art, Tokyo, Japan
2000 Galleri K, Oslo, Norwegen
2000 Galerie Shimada, Tokyo, Japan
1999 Galleria Monica de Cardenas, Mailand, Italien
1999 Hamburger Kunstverein, Hamburg
1999 Marian Goodman Gallery, New York, USA
1998 Kunstmuseum Luzern, Schweiz
1998 Stedelijk Museum, Amsterdam, Niederland
1997 Sprengel Museum, Hannover
1995 Kunstmuseum Bonn
1993 Hamburger Kunsthalle
1993 The Saint Louis Art Museum, St. Louis, USA
1992 Museum Haus Lange, Krefeld
1992 Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Washington D.C., USA
1992 Galerie Max Hetzler, Köln
1988 Portikus, Frankfurt/Main
1987 Kunsthalle Bern, Schweiz
1987 Westfälisches Landesmuseum Münster
1987 Prefectural Museum of Art, Yamaguchi. Japan
1981 5th Internationale Biennale, Wien, Österreich
1980 Stadtmuseum Düsseldorf, Düsseldorf

Thomas Struth, Nature & Politics Engines - Classification, Solarworld, Freiberg, 2011, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Nature & Politics Engines - Classification, Solarworld, Freiberg, 2011, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Thomas Struth, Nature & Politics Engines - Hall Thruster, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Nature & Politics Engines - Hall Thruster, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Thomas Struth, Nature & Politics Engines - Saturn V Engine, 2008, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Nature & Politics Engines - Saturn V Engine, 2008, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Thomas Struth, Nature & Politics Engines - Simulator Head, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Nature & Politics Engines - Simulator Head, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Thomas Struth, Nature & Politics Engines - Soil Moisture Active Passive, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Nature & Politics Engines - Soil Moisture Active Passive, JPL, Pasadena, 2013, Photolithografie, Aufl. 40, 88 x 69 cm, 3.450,00 €

Paul Schwer

Charlotte Cornish

Liron Kroll

Ivo Lucas

Fabian Vogler

Katharina Grosse

Jenny Feldmann

Gerhard Mantz

Frank Dömer

Werner Reuber

Loading _