Anna Vovan

Die diesjährige Junge Edition wurde von Anna Vovan realisiert, die an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studiert. Empfohlen wurde die Meisterschülerin von Professor Ingo Meller. Anna Vovan entwickelte für das DSV Kunstkontor Fotogramme, die zurückgreifen auf eine Serie mit dem Titel „Words (untitled)“. Hier wie dort arbeitet Anna Vovan mit Wortkombinationen. Sie sammelt Wörter, die ihre subjektive Wahrnehmung ansprechen, und lässt daraus so poetische Wortkombinationen entstehen wie: „after the moment before“ und „near to nothing“. Diese werden auf Papier gedruckt und dann auf ein lichtempfindliches Fotopapier gelegt, das anschließend farbig belichtet wird. So entstehen über die fotografische, kameralose Technik des Fotogramms lauter Unikate, da der Entstehungsprozess trotz gleicher Farbwerte und Belichtungsdauer nie exakt beim nächsten Blatt wiederholt werden kann. Auch Eigenheiten des Papiers, Knickspuren oder Wölbungen, fließen in den Bildeindruck mit ein. Entstanden sind auf diese Weise Blätter von hoher poetischer Kraft und einem ganz eigenen Zauber.

BIOGRAPHIE

1980 in Ettenheim geboren
2004–11 Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
2006–07 Akademie der bildenden Künste Wien
2011 Projektförderung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (Nuova)
2014–17 Meisterschülerin, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Klasse Prof. Ingo Meller
Lebt und arbeitet in Leipzig

AUSSTELLUNGEN

2016 Galerie Loris, Berlin
2016 Erfrischungsraum, Luzern
2016 Galerie b2, Leipzig
2015 Galerie b2, Leipzig
2015 Kunsthaus Baselland, Basel
2015 Halle C Tapetenwerk, Leipzig
2015 KV Leipzig
2015 Galerie b2, Leipzig
2014 Ankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2014, Halle 14, Leipzig
2014 Galerie b2, Leipzig
2014 Kunstverein Viernheim (mit Sylvia Ballhause)
2013 AtelieFrankfurt, Frankfurt a.M.
2013 Galerie b2, Leipzig
2012 Mzin, Leipzig
2012 Studio 2o46, Berlin
2011 Dogenhaus Galerie, Leipzig
2011 Werkschauhalle, Leipzig
2008 Hinterconti, Hamburg
2007 Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
2005 Museum of Applied Art, Belgrad
2005 atelier169, Cluj-Napoca, Rumänien
2005 Künstlerhaus Wien
2005 Fotogalerie Helsingforser Platz, Berlin
2005 Centrum Fotografii, Wroclaw

Anna Vovan, near to nothing, 2017, Fotogramm auf Fujicolor Crystal archive Papier, Unikate, Aufl. 10 + 2 Ap, 40 x 33 cm (Motivgröße), 42 x 35 cm (Blattgröße), 250,00 €

near to nothing, 2017, Fotogramm auf Fujicolor Crystal archive Papier, Unikate, Aufl. 10 + 2 Ap, 40 x 33 cm (Motivgröße), 42 x 35 cm (Blattgröße), 250,00 €

Anna Vovan, after the moment before, 2017, Fotogramm auf Fujicolor Crystal archive Papier, Unikate, Aufl. 10 + 2 Ap, 40 x 33 cm (Motivgröße), 42 x 35 cm (Blattgröße), 250,00 €

after the moment before, 2017, Fotogramm auf Fujicolor Crystal archive Papier, Unikate, Aufl. 10 + 2 Ap, 40 x 33 cm (Motivgröße), 42 x 35 cm (Blattgröße), 250,00 €

Thomas Kohl

Hanna-Maria Hammari

Isa Dahl

Fabian Vogler

Hans Peter Adamski

Atul Dodiya

Ugo Rondinone

Stephan Zirwes

Katharina Grosse

James Francis Gill

Loading _