Christa Winter

Christa Winter ist eine äußerst vielseitige Malerin. Bekannt geworden ist sie unter anderem mit ihren Bildern, die eine sogenannte Floating Color verwenden und bei denen sich die Farbe je nach Perspektive des Betrachters in dessen Wahrnehmung ändert. In den letzten Jahren hat Winter mit den verschiedensten Techniken und Medien gearbeitet, sowohl abstrakt als auch figurativ bewegt sie sich leichtfüßig zwischen allen Bereichen und kennt keine Grenzen. Auch die hier präsentierten Serien beweisen das große künstlerische Spektrum der Stuttgarterin. In Aquarell hat Christa Winter zum einen eine abstrakte Serie geschaffen, die eine komplexe Komposition vieler lasierender Farbflächen aufweist. Das zarte Netz an Farbtropfen hat eine wunderbare kontemplative Wirkung und lädt den Betrachter zum Träumen ein. Zum anderen hat die Künstlerin eine Serie mit Frauenporträts gemalt, die allesamt historische Vorlagen zitieren und diese gleichzeitig mit Künstlern der Moderne oder Gegenwart verknüpfen.

BIOGRAPHIE

1952 in Duisburg geboren
1972 Kunststudium an der Pädagogischen Hochschule Münster bei Professor Kuno Gonschior
1977 2. Staatsexamen für Kunst und visuelle Kommunikation
1977 künstlerische Zusammenarbeit in der Fotografie mit Conny J. Winter
Seit 1988 Malerei mit experimentellen Materialien

Lebt und arbeitet in Stuttgart

AUSSTELLUNGEN

2012 Waldhotel Stuttgart
2011 Strzelski Galerie, Stuttgart
2010 Baden-Württembergische Landesvertretung, Berlin
2010 Vero Linzmeier Galerie, Berlin
2008 Städtische Galerie, Ostfildern
2008 Daimler Contemporary, Berlin
2008 Galerieverein Leonberg
2007 Galerie Vero Wollmann, Stuttgart
2006 Galerie Steinle Contemporary, München
2006 Sparkasse Fulda
2005 Galerie Vero Wollmann, Stuttgart
2004 Stux Gallery, New York, USA
2002 Crédit Suisse, Stuttgart
2002 Galerie der Jenoptik AG, Jena
2001 IFB Dr. Braschel AG, Stuttgart
2001 Deutscher Sparkassenverlag, DSV Kunstkontor, Stuttgart
1998 Daimler Kunstsammlung, Residenzschloss Ludwigsburg
1996 Daimler Kunstsammlung, KulturBrauerei Berlin
1995 BW Bank, Pforzheim
1994 Galerie Domberger, Filderstadt

Christa Winter, GALENA, 2013, Aquarell / Büttenpapier, gerahmt, 80 x 60 cm, 3.100,00 €

GALENA, 2013, Aquarell / Büttenpapier, gerahmt, 80 x 60 cm, 3.100,00 €

Christa Winter, KIBENI, 2013, Aquarell / Büttenpapier, gerahmt, 80 x 60 cm, 3.100,00 €

KIBENI, 2013, Aquarell / Büttenpapier, gerahmt, 80 x 60 cm, 3.100,00 €

Thomas Kohl

Adriana Molder

Stefan Noss

Martin Bruno Schmid

Hans Peter Adamski

Thomas Henninger

Peter Foeller

Frank Dömer

Elizabeth Peyton

Manuela Gottfried

Loading _