Kamil Dakowicz

Unsere Reihe »Junge Edition« begann mit einem Absolventen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, in deren Werkstätten die Blätter vom Künstler eigenhändig gedruckt wurden: Kamil Dakowicz hat gleich zwei Motive entworfen, die jeweils in Schwarz-Weiß und als kolorierte Version erhältlich sind. Die Arbeiten »Homo Aquaticus« und »Rost« zeigen den Menschen in seiner Beziehung zur Umwelt im Allgemeinen und zur Welt der Meere im Besonderen. Der Künstler verweist auf das Wasser als Ursprung allen Lebens und gleichzeitig auf die Notwendigkeit eines ökologisch
bewussteren Umgangs mit selbigem.
»Ich versuche mit einem Bild den Betrachter dazu zu bewegen, den existenziellen Fragen auf den (Meeres)Grund zu gehen. Er möge ruhig das Abenteuer auf sich nehmen, in die bodenlosen Tiefen einer fremdartigen Welt einzutauchen. Selbst dann, wenn das Meer nur ungern seine Geheimnisse preisgibt. Er möge auch eigene
Geschichten schreiben, damit sie per Flaschenpost den Gedankenkreislauf der einsamen Inselbewohner beleben. Er soll sich an der bizarren Schönheit der salzdurchtränkten Strände berauschen können oder den eisenhaltigen Geschmack des Wassers kennenlernen,
wo ausgeschlachtete Schiffshüllen geduldig vor sich hinrosten. Er soll sich wieder daran erinnern können, woher das Leben auf das Festland kam, und er soll instinktiv erahnen können, welche Zukunftsträume ihn hinter der bläulich-schimmernden Horizontgrenze
erwarten. Er könnte vielleicht ein untergegangenes Reich aus den trüben Urgewässern herausfischen? Oder gar den Fisch im Menschen eines fernen Tages auferstehen lassen.« (Kamil Dakowicz)

BIOGRAPHIE

1976 in Danzig geboren
1986 aufgrund von politischen Ereignissen Übersiedlung nach Deutschland
1994 – 97 Gärtnerlehre
1998 – 2002 Ausbildung
zum Glas- und Porzellanmaler an der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck Kaufbeuren-Neugablonz
2001 1. Preis der Danner-Stiftung, München
2003 – 09 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Fachklasse von Professor Johannes Hewel für Malerei, Druckgrafik und Glasgestaltung
2008 Preisträger des Kunstwettbewerbs
der Kabel BW »Die Zukunft der Kommunikation«, Heidelberg

lebt und arbeitet in Kempten und Danzig

AUSSTELLUNGEN

2009 Jakobskirche, Münklingen
2009 XYLON Deutschland, Reutlingen
2009 Polish Centre Perth / Australien
2009 19. Bundeswettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 2009, Kunst- und
Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 2009 Stadtbücherei Stuttgart
2009 Galerie Sebastianskapelle Ulm
2009 Brenzkirche, Stuttgart
2008 Neue Sächsische Galerie Chemnitz
2008 XYLON-Museum + Werkstätten Schwetzingen
2008 Wendelinskapelle, Weil der Stadt
2008 Kaufbeurer Künstler Stiftung, Praxis Dr. Georg Lederle, Dr. Ursula Treiber, Brunnen Apotheke Kaufbeuren 2007 Villa Leon, Nürnberg
2007 Horvath & Partners Management Consultants, Stuttgart
2007 Städtische Galerie und Kunstverein Reutlingen
2006 Künstlerhaus Kempten
2005 Villa Leon, Nürnberg
2004 Künstlerhaus Kempten
2004 – 09 jährliche Sommerausstellung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, darunter 2008 die Ausstellung »Druckbetankung« wofür die gesamte Hewel-Klasse den 1. Preis für das beste Ausstellungskonzept und die beste Ausstellungsumsetzung
bekam

Kamil Dakowicz, Homo Aquaticus I,  2010, Hochdruck, Handabzug s/w, Aufl. 12, 80 x 62 cm, 150,00 €

Homo Aquaticus I, 2010, Hochdruck, Handabzug s/w, Aufl. 12, 80 x 62 cm, 150,00 €

Kamil Dakowicz, Homo Aquaticus II,  2010, Hochdruck, Handabzug farbig, Aufl. 12, 80 x 62 cm, 150,00 €

Homo Aquaticus II, 2010, Hochdruck, Handabzug farbig, Aufl. 12, 80 x 62 cm, 150,00 €

Kamil Dakowicz, Rost I, 2010, Hochdruck, Handabzug s/w, Aufl. 12, 60 x 78 cm, 150,00 €

Rost I, 2010, Hochdruck, Handabzug s/w, Aufl. 12, 60 x 78 cm, 150,00 €

Kamil Dakowicz, Rost II, 2010, Hochdruck, Handabzug farbig, Aufl. 12, 60 x 78 cm, 150,00 €

Rost II, 2010, Hochdruck, Handabzug farbig, Aufl. 12, 60 x 78 cm, 150,00 €

Werner Reuber

Rosa Barba

Luzia Simons

Rüdiger Tamschick

Elizabeth Peyton

Hanna Nitsch

Susanne Maurer

Eric und Heather ChanSchatz

Leiko Ikemura

Trine Boesen

Loading _