Susanne Maurer

Die Landschaftsmalerei ist klassisches Thema in der Kunstgeschichte und verdeutlicht über die verschiedenen Epochen hinweg das sich verändernde Verhältnis des Menschen zu der ihn umgebenden Umwelt. Auch Veränderungen der Gesellschaft sind darin zu lesen, so spiegelte sich insbesondere in der Romantik die tiefe Verbundenheit zur Natur wider. In der Gegenwart rücken häufig ökologische Themen in den Vordergrund und verweisen auf eine kritisch-realistische Auseinandersetzung. Aber auch abstrakte Gedankenbilder finden sich in der zeitgenössischen Landschaftsmalerei, so beispielsweise in den Arbeiten von Susanne Maurer. Die Künstlerin legt den Fokus meist auf nordische Landschaften mit tiefen Horizonten. Die abstrakt anmutenden Landschaften werden durch wenige aufeinandergeschichtete Flächen geschaffen. Dabei scheut Maurer nicht davor zurück, auf extreme Farbkombinationen zurückzugreifen und der Landschaftsmalerei eine neue Ästhetik zu verleihen. Durch den teils pastosen, teils lasierenden Farbauftrag entsteht eine den Bildern ganz eigene Ausdruckskraft. Mit der Reduktion auf das Wesentliche schafft es die Künstlerin, die der jeweiligen Landschaft innewohnende Stimmung zu vermitteln. Dabei ist die genaue Verortung der dargestellten Landschaften nie relevant. Vielmehr geht es Maurer darum, die in uns schlummernden Emotionen zu wecken und den aufkommenden Assoziationen und Erinnerungen freien Lauf zu gewähren.

BIOGRAPHIE

1972 in Wolfenbüttel geboren
1992–2000 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Prof. Hartmut Neumann und Prof. Arved D. Gorella
2000 Meisterschülerin
2002 Stipendium im Künstlerhaus Meinersen, Niedersachsen
2010 Ausstellungsstipendium der BAT CampusGalerie Bayreuth
2010 Kunstpreis Europäisches Frauenforum

Lebt und arbeitet in Berlin

AUSSTELLUNGEN

2016 Kunsthaus Frankenthal, Frankenthal
2016 Galerie Tobias Schrade, Ulm
2016 Kunstverein Osterholz
2016 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2015 galerie kunstück, Oldenburg
2015 Kunstverein Bad Salzdetfurth
2015 Kunstverein Eisenturm, Mainz
2015 Künstlerhaus Dortmund
2015 Galerie ART-isotope, Dortmund
2015 Imago Kunstverein, Wedemark
2015 Ecke Galerie, Augsburg
2015 Kunstverein Schöningen
2014 Kunstverein Bretten
2014 dat Galerie, Berlin
2014 Kunstverein Unna
2014 Baumhaus am Alten Hafen, Wismar
2014 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2014 Kunstverein Nordenham
2013 Kunstverein Sulzbach
2013 Städtische Galerie Wertingen
2013 Alte Feuerwache Berlin, Kommunale Galerie Friedrichshain-Kreuzberg
2013 Kunstverein Templin
2012 Kunstverein Bautzen
2012 Neuer Worpsweder Kunstverein
2012 Kunstverein Elmshorn
2012 Galerie in der Kirche St. Johannis zu Lassan, Lassan
2012 Galerie Dorothea Schrade, Leutkirch
2011 Ecke Galerie, Augsburg
2011 Galerie Peters-Barenbrock, Dierhagen
2011 Galerie Dorothea Schrade, Leutkirch
2011 Galerie Kramer, Bremen
2010 Galerie Paul Sties, Kronberg im Taunus
2010 Kunstverein Norden
2010 Kunstverein Rotenburg/Wümme
2010 Galerie Dorothea Schrade, Leutkirch
2010 BAT CampusGalerie, Bayreuth
2010 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2010 Galerie Friedmann-Hahn, Berlin
2010 Galerie Kramer, Bremen
2010 Kunstverein Heidenheim
2009 Galerie Frebel, Westerland
2009 Künstlerhaus Meinersen
2009 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2008 Galerie Eichenmüllerhaus, Kunstverein Lemgo
2008 Galerie Dorothea Schrade, Leutkirch
2008 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2007 Kunstförderverein Schöningen
2007 Galerie am Schweizer Platz, Frankfurt am Main
2007 Galerie Frebel, Westerland
2007 Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop
2006 MMI, Braunschweig
2006 Galerie Kramer, Bremen
2003 MMI, Braunschweig
2003 Künstlerverein Blauer Salon, Berlin
2002 Künstlerhaus Meinersen
2002 Schloss Gifhorn
2001 Kunst im landschaftlichen Haus, Braunschweig
2001 Galerie Konvention, Berlin
2000 Artmax, Braunschweig
1999 Deutsches Theater, Göttingen
1999 Alpirsbacher Galerie
1996 Vereinigte Hannoversche Versicherungen, Hannover
1994 Galerie Scherer, Miltenberg

Susanne Maurer, 2015 Dezember # 1, 2015, Acryl, Öl / Leinwand, 70 x 200 cm, 4.400,00 €

2015 Dezember # 1, 2015, Acryl, Öl / Leinwand, 70 x 200 cm, 4.400,00 €

Susanne Maurer, 2015 Mai # 1, 2015, Öl / Leinwand, Öl / Leinwand, 55 x 55 cm, 1.500,00 €

2015 Mai # 1, 2015, Öl / Leinwand, Öl / Leinwand, 55 x 55 cm, 1.500,00 €

Susanne Maurer, 2016 März # 5, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 70 cm, 2.200,00 €

2016 März # 5, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 70 cm, 2.200,00 €

Susanne Maurer, 2016 März # 7, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 70 cm, 2.200,00 €

2016 März # 7, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 70 cm, 2.200,00 €

Susanne Maurer, 2016 März  # 4, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 75 cm, 2.300,00 €

2016 März # 4, 2016, Acryl, Öl, Wachs / Leinwand, 70 x 75 cm, 2.300,00 €

Birgit Borggrebe

Morten Buch

Hanna Nitsch

Daniel Man

K. R. H. Sonderborg

Reinhard Stangl

Julie Nord

Árpád Szabados

Heidi Netzer

Rina Banerjee

Loading _