Eske Kath

Eske Kath stellt die tradierten perspektivischen Raumbildungen auf die Probe und richtet seinen Fokus auf die sinnlichen und visuellen Seiten der bildenden Künste. Der dänische Künstler schafft Bilder, in denen Motiv, Perspektive und Farbe einen dynamischen Bildraum auf der Oberfläche erzeugen. Farben und Formen scheinen zunächst ein autonomes Eigenleben zu führen: Geometrische und amorphe Partien stehen in spannungsvollem Kontrast zueinander, ebenso wie monochrome und polychrome Farbflächen. Doch auf den zweiten Blick lassen sich die weißen Würfel als Gebäude interpretieren, die auf radikale Weise vom Wildwuchs der Natur in eine Schräglage gebracht wurden. Kath hat in seiner Arbeit die Ordnung der Welt durcheinandergewirbelt. Überstrahlt wird diese postapokalyptische Landschaft von einer überdimensional großen Sonne, deren Lichtstrahlen als Ausblick in eine leuchtende Zukunft gelesen werden können.

BIOGRAPHIE

1975 in Kopenhagen geboren
1997–2003 Studium an der Königlich Dänischen Kunstakademie, Kopenhagen

Lebt und arbeitet in New York und Kopenhagen

AUSSTELLUNGEN

2016 Dillon Gallery, New York
2015 Galerie Mikael Andersen, Kopenhagen, Dänemark
2015 J. F. Willumsens Museum, Frederikssund, Dänemark
2015 Trapholt, Kolding, Dänemark
2015 Galleri Kirk, Aalborg, Dänemark
2014 Hå gamle prestegard, Nærbø, Norwegen
2014 Charlie James Gallery, Los Angeles, USA
2014 Viborg Kunsthal, Viborg, Dänemark
2014 Galerie Mikael Andersen, Berlin
2014 Galleri Kirk, Aalborg, Dänemark
2013 Galerie Mikael Andersen, Berlin
2012 Charles Bank Gallery, New York, USA
2012 Galerie Mikael Andersen, Berlin
2011 Galerie Mikael Andersen, Kopenhagen, Dänemark
2011 Charles Bank Gallery, New York, USA
2010 Charlie James Gallery, Los Angeles, USA
2009 Galerie Mikael Andersen, Berlin
2008 Laviolabank Gallery, New York, USA
2007 Galerie Mikael Andersen, Kopenhagen, Dänemark
2007 Charlotte Fogh Contemporary, Aarhus, Dänemark
2007 ARKEN Museum für Moderne Kunst, Ishøj, Dänemark
2006 Kunstforeningen Gl Strand, Kopenhagen, Dänemark
2006 Kunsthallen Brandts, Odense, Dänemark
2006 Talbot Rice Gallery, Edinburgh, Schottland
2006 ARKEN Museum für Moderne Kunst, Ishøj, Dänemark
2005 Brandstrup, Oslo, Norwegen
2005 Møstings Hus, Kopenhagen, Dänemark
2004 Galerie Schuster, Frankfurt am Main
2004 Enkehuset, Christiansfeld, Dänemark
2004 Galerie Leger, Malmö, Schweden
2004 Vejen Kunstmuseum, Vejen, Dänemark
2003 Galleri Nicolai Wallner, Kopenhagen, Dänemark
2003 Galerie Mikael Andersen, Kopenhagen, Dänemark
2003 Galleri Christina Wilson, Kopenhagen, Dänemark
2002 Galerie Mikael Andersen, Kopenhagen, Dänemark
2002 Stalke Galleri, Kopenhagen, Dänemark
2001 Stalke Galleri, Kopenhagen, Dänemark
2000 Grafikens Hus, Kopenhagen, Dänemark
2000 Vestjyllands Kunstmuseum, Tistrup, Dänemark
1999 Clausens Kunsthandel, Kopenhagen, Dänemark
1997 The Gallery, Kopenhagen, Dänemark

Eske Kath, o.T., 2014, Lithografie, Aufl. 150, 100 x 70 cm, 580,00 €

o.T., 2014, Lithografie, Aufl. 150, 100 x 70 cm, 580,00 €

Dellbrügge & de Moll

Christian Achenbach

Cristina Herradas Martín

Benny Dröscher

Susanne Maurer

Liron Kroll

Sonja Alhäuser

Johanna Kandl

Michaela Zeaiter

Arman (Armand Pierre Fernandez)

Loading _