Cornelius Völker

Cornelius Völker zählt wie Norbert Bisky, Neo Rauch oder Cornelia Schleime zu einer Künstlergeneration, die mittels fotorealistischer Ambitionen die Grenzen der Malerei auslotet. Immer wieder kommt es in diesen Werken darauf an, einerseits den Realismus zu steigern und andererseits rein malerische Aspekte auf die Spitze zu treiben.
Die Vorliebe von Cornelius Völker gilt dabei höchst trivialen Motiven, die zum künstlerischen Sujet erhoben werden: Teebeuteln, Handtaschen, Schokolade, Schoßhündchen oder Miniröcken. Im Zentrum stehen eine explizit autonome Farbgebung, die eng an eine fotorealistische Darstellungsweise gekoppelt ist, sowie eigenwillig angeschnittene Blickwinkel auf die abgebildeten Motive.

BIOGRAPHIE

1965 in Kronach geboren
1989 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
1991–92 Stipendium für die „Cité Internationale des Arts”, Paris
1996–98 Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen
1997 Max-Ernst-Stipendium
1998 Arbeitsstipendium der Stiftung Kunst und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen
1999 Bergischer Kunstpreis, Museum Baden, Solingen

lebt und arbeitet in Düsseldorf

AUSSTELLUNGEN

2017 Kunstverein Rosenheim
2016 Kunsthalle Münster
2015 Kunsthalle Emden
2014 Esbjerg Kunstmuseum, Esbjerg / Dänemark
2012 Von der Heydt-Kunsthalle, Wuppertal
2011 Museum Villa Stuck, München
2009 Kunsthalle Göppingen
2007 Gallery Grimm/Rosenfeld, New York
2006 Galerie Edition Copenhagen / Dänemark
2006 galerie martina detterer, Frankfurt
2005 Galerie Grimm/Rosenfeld, München
2004 gip contemporary, Zürich
2003 Museum Schloss Morsbroich, Leverkusen
2002 Städtische Galerie Gladbeck
2001 Museum Baden, Solingen
2000 Kunstverein Leipzig
2000 Kunstverein Freiburg
2000 Gallery Tate, New York
1996 Kunstverein Greven
1992 Kunstverein Xanten

Cornelius Völker, Beine I, 1997 / 98, Serigrafie, Aufl. 60, 92 x 64 cm, 600,00 €

Beine I, 1997 / 98, Serigrafie, Aufl. 60, 92 x 64 cm, 600,00 €

Cornelius Völker, Beine II, 1997 / 98, Serigrafie, Aufl. 60, 92 x 64 cm, 600,00 €

Beine II, 1997 / 98, Serigrafie, Aufl. 60, 92 x 64 cm, 600,00 €

Cornelius Völker, Handtaschetragen II (grün), 2000, Lithografie, Aufl. 120, 76 x 56 cm, 595,00 €

Handtaschetragen II (grün), 2000, Lithografie, Aufl. 120, 76 x 56 cm, 595,00 €

Cornelius Völker, Waiblingen

K. R. H. Sonderborg

Peter Foeller

Rosa Barba

Michael Rausch

Werner Fohrer

Silvia Hornig

A. R. Penck

Rüdiger Tamschick

Brigitta Zeumer

Henning Kles

Loading _