Marco Biermann

In diesem Jahr präsentieren wir Ihnen in der Reihe „Junge Edition“ Marco Biermann aus Düsseldorf. Biermann studiert an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Prof. Katharina Grosse. In seiner jüngsten Arbeit befasst er sich mit dem Thema der Zeitlichkeit von Kunst und nutzt die Bekanntheit großer Namen der Kunstgeschichte, um dem Betrachter eine Bühne für eigene Projektionen zu bieten. Dabei entfernt der Künstler die Figuren aus den Bildern und eröffnet dem Betrachter eine leere Bühne. Der Rezipient kann diese Bühne nun selber füllen und es stellt sich die Frage, ob die angenommene Handlung in der Vergangenheit liegt oder noch eintritt – die Einordnung der Zeitlichkeit bleibt dem Betrachter überlassen. Als Vorlage dient die 1486 von Sandro Botticelli gemalte Venus. Das Bild zeigt die bekannte Geschichte von der Landung der Venus, griechisch Aphrodite, „die Meerschaumgeborene“, am Ufer Zyperns. Venus steht in einer Muschel, umgeben von einer idealisierten Landschaft, vom Windgott und der Nymphe Chloris an Land geleitet, eine Göttin der Jahreszeiten reicht ihr von rechts einen Umhang. Rosa Blüten scheinen in der vermeintlich warmen Luft zu schweben. Biermann rückt in seiner Arbeit die Landschaft in den Vordergrund und greift damit auch inhaltlich auf die Renaissance zurück, da die Bühne in der Kunst der Renaissance eine wesentliche Rolle gespielt hat und der Landschaft damals eine eigene Bedeutung zuteil wurde. Lassen Sie sich auf die Ihnen dargebotene Bühne ein und entscheiden Sie selbst, welcher Zeitpunkt dargestellt ist.

BIOGRAPHIE

1984 in Düsseldorf geboren
seit 2008 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
2010 Klasse Prof. Katharina Grosse, Kunstakademie Düsseldorf

lebt und arbeitet in Düsseldorf

AUSSTELLUNGEN

2016 Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
2014 Kunst im Tunnel (KIT), Düsseldorf
2013 Salongalerie, Essen
2013 Kunstakademie Düsseldorf
2012 Galerie Ampersand, Köln
2012 Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach
2012 Reinraum, Düsseldorf
2012 Kunstakademie Düsseldorf
2011 HafenKult, Duisburg
2011 Kunstraum Ampersand, Köln
2011 Kunstakademie Düsseldorf
2008 Elba Hallen, Wuppertal

Marco Biermann, Ohne Titel, 2013, C-Print, Aufl. 25, 45 x 70 cm, 150,00 €

Ohne Titel, 2013, C-Print, Aufl. 25, 45 x 70 cm, 150,00 €

Stefan Tümpel

Werner Fohrer

Edite Grinberga

Jean Miotte

Liron Kroll

Frank Dömer

Anna Vovan

Trine Boesen

Christa Winter

Thomas Ruff

Loading _