Kathrin Bertram

In Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste München wurde in diesem Jahr die »Junge Edition« realisiert. Die Studentin Katrin Bertram aus der Klasse von Professor Stephan Huber hat zwei ganz besondere Blätter entworfen. Dazu gehört außerdem eine Audio-CD mit einer akustischen Arbeit. Bertram hat sich das Schriftsystem
der Musik zu eigen gemacht und übersetzt alltägliche Situationen des menschlichen Daseins in Partituren – die auch tatsächlich mit Instrumenten gespielt werden können. Bei den vorliegenden Blättern handelt es sich um ein Treffen zweier Menschen am Freitag Abend 00:17 Uhr. Entstanden ist ein Diptychon mit der Darstellung der Partitur und der Legende dieses intimen Zusammen-treffens. Doch keine Sorge: Sie müssen selbst kein Instrument spielen können, um in den Genuss des entstandenen Musikstücks zu kommen. Das akustische Werk wird auf einer Audio-CD mitgeliefert. In diesem Fall kommen auch nicht nur Musikinstrumente zum Einsatz, sondern auch Geräusche wie Vogelgezwitscher und Meeresrauschen. Das Darstellen der verschiedensten Erscheinungsformen und Verhaltensweisen unserer Gesellschaft in Systemen beziehungsweise das Finden der zugrunde liegenden Strukturen ist charakteristisch
für die Schaffensweise der jungen Künstlerin. Die Vielzahl der von Bertram verwendeten Medien – wie Grafik, Audio, Video, Text und Installation – macht ihre Arbeiten dabei so spannend.

BIOGRAPHIE

1979 in Hannover geboren
2007 Stipendium an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg bei Prof. Katharina Sieverding
2007–08 Gaststudium der Freien Kunst an der Universität der Künste München bei Prof. Stephan Huber
seit 2008 Studium der Freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Stephan Huber
2009 1. Preis der Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München, Akademieverein
2010 Shortlist Tisa-von-der-Schulenburg-Preis

lebt und arbeitet in München

AUSSTELLUNGEN

2011 MassMoCA Museum of Contemporary Art Massachusetts, North Adams, USA
2011 Cabinet Gallery, New York
2011 Biennalehalle, München
2011 Tbilisi State Academy of Arts, Tiflis
2010 Haus der Kunst, München
2010 Petra Rietz Salon Galerie, Berlin
2010 Messner Mountain Museum, Monte Rite, Italien
2009 Haus der Kunst, München
2009 16. Kunstpreis Kunstverein Aichach
2009 Färberei, München
2009 Katholische Akademie in Bayern, München
2009 Akademie der Bildenden Künste München
2008 Aspekte-Galerie im Gasteig, München
2007 Internationale Sommerakademie Salzburg
2006 Stiftung Rütimattli, Sarnen, Schweiz
2005 Projekt Fotografie, München

Kathrin Bertram, Freitag Abend 00:17 Uhr - Legende, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Freitag Abend 00:17 Uhr - Legende, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Kathrin Bertram, Freitag Abend 00:17 Uhr - CD, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Freitag Abend 00:17 Uhr - CD, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Kathrin Bertram, Freitag Abend 00:17 Uhr, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Freitag Abend 00:17 Uhr, 2012, CD mit Booklet, 2 Plakate DIN A4, 150,00 €

Kathrin Bertram, Freitag Abend 00:17 Uhr, 2012, 3tlg. Arbeit (2 Plotterdrucke, je 60 x 42 cm, 1 CD mit Booklet), Aufl. 30 + 2 e. a., 150,00 €

Freitag Abend 00:17 Uhr, 2012, 3tlg. Arbeit (2 Plotterdrucke, je 60 x 42 cm, 1 CD mit Booklet), Aufl. 30 + 2 e. a., 150,00 €

Julia Gruner

Eric und Heather ChanSchatz

Thomas Kohl

Veit Hofmann

Alexander Tovborg

Kamil Dakowicz

Mimmo Rotella

K. R. H. Sonderborg

Gerhard Mantz

Thukral & Tagra

Loading _