Rüdiger Tamschick

Rüdiger Tamschick ist vor allem ein „Farb-Licht-Maler“. Sein künstlerischer Entwicklungsweg führte von einer anfänglich strengen Form zu immer freieren Farbfluktuationen, um sich schließlich in räumlicher Hinsicht zu einem atmenden Lichtkörper zu entfalten. Ein charakteristischer Effekt seiner Kunst ist ein Flimmern und Vibrieren angesichts sich überlagernder Farbwirkungen. Farbvibrationen – der energetische Fluss des Lichts vom Auge über den Körperrhythmus zur Hand auf die Leinwand – charakterisieren sowohl die Entstehung wie auch die Rezeption seiner Werke.
In Frankreich erweiterte der Künstler sein Repertoire um das abstrakte Erfassen landschaftlicher Elemente, sei es in Form von Horizonten oder Sonnen.

BIOGRAPHIE

1942 in Leipzig geboren
1962–67 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste München
1973–91 Lehrtätigkeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

lebt und arbeitet in Stuttgart

AUSSTELLUNGEN

2009 Galerie Dorn, Stuttgart
2007 Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
2005 Centre Emile Zola, Grasse
2003 Atelierausstellung, Grasse
2000 Wilhelmspalais, Stuttgart
1998 Deutscher Sparkassen Verlag, Stuttgart
1997 Palais de Rois de Majorque, Perpignan
1996 LG Kronprinzenbau, Stuttgart
1993 Galerie Schaller, Stuttgart

Rüdiger Tamschick, o. T., 1998, Unikatserigrafie, 100 x 80 cm, 780,00 €

o. T., 1998, Unikatserigrafie, 100 x 80 cm, 780,00 €

Rüdiger Tamschick, o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

Rüdiger Tamschick, o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

Rüdiger Tamschick, o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

Rüdiger Tamschick, o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

o. T., 2008, Unikatserigrafie, 90 x 70 cm, 670,00 €

Rüdiger Tamschick, o. T., 1998, Unikatserigrafie, 100 x 80 cm, 780,00 €

o. T., 1998, Unikatserigrafie, 100 x 80 cm, 780,00 €

Rüdiger Tamschick, Heidelberg

Jens Günther

Engelbert Becker

Willi Siber

Fabian Vogler

Dellbrügge & de Moll

Helmut Keppler

George Pusenkoff

Thomas Ruff

Stefan Noss

Katharina Grosse

Loading _