Daniel Wagenblast

Bei Daniel Wagenblasts künstlerischen Arbeiten dreht sich alles um den Menschen. Doch dieser ist nicht allein auf der Welt: So setzt der Künstler seine Figuren immer in Bezug zu einem Attribut, das für gesellschaftliche oder auch persönliche Themen des Menschen steht. Diese Figuren sehen meist eher männlich aus, stehen aber für den Menschen an und für sich. Seine wohl bekannteste Werkreihe ist der „Weltenfahrer“: Ein Mann steht mit beiden Beinen fest auf einer Erdkugel, den Blick in die Ferne gerichtet. Globalisierung, die immer größer werdende Forderung nach Mobilität, die Vermischung der Kulturen – das alles verunsichert den selbstbewussten Weltenfahrer wenig. Er ist mit seiner Heimat eng verbunden und doch oder gerade dadurch offen für den Rest der Welt. Dieses Selbstvertrauen haben alle Figuren Wagenblasts gemeinsam – ganz gleich, ob sie auf einem Elefanten sitzen, es sich auf einem Kirchendach bequem gemacht haben oder sich ein Auto unter den Arm klemmen. Der Mensch in Wagenblasts Welt gestaltet sein Leben selbstbestimmt und aktiv, übernimmt Verantwortung und setzt sich mit seiner Umgebung auseinander.

BIOGRAPHIE

1963 in Schwäbisch Gmünd geboren
1984–90 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1996 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1999 Gastarbeitsaufenthalt im Herrenhaus Edenkoben, Pfalz
2000 Einladung als twin-town-Bildhauer nach Barnsley, England
2000 „Stadtkünstler 2000“, Spaichingen
2001 1. Preis Wettbewerb: Brunnen in der Marktstraße, Ditzingen
2004 Arbeitsaufenthalt Stipendium „Zeppelinhaus“, Berlin
2009 Arbeitsaufenthalt in der Staatlichen Keramik Manufaktur, Majolika Karlsruhe

Lebt und arbeitet in Stuttgart

AUSSTELLUNGEN

2015 Forum Kunst Rottweil
2015 GFjK, Altes Dampfbad, Baden-Baden
2014 Galerie Tobias Schrade, Ulm
2014 Galerie Angelo Falzone, Mannheim
2014 Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt am Main
2013 Galerie Hovestadt, Nottuln
2011 Galerie Schwenk, Castrop-Rauxel
2010 Galerie Tedden, Düsseldorf
2010 Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe
2010 Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt am Main
2009 Galerie kontrapost, Leipzig
2009 Galerie Alfred Knecht, Karlsruhe
2009 Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen
2009 Galerie Zulauf, Freinsheim
2009 Galerie CP, Wiesbaden
2009 Städtisches Kunstmuseum Singen
2009 Galerie Ardizon, Bregenz
2009 Ulmer Museum
2008 Haus am Lützowplatz, Berlin
2008 DASA Museum, Dortmund

Daniel Wagenblast, Weltenfahrer 46er, 2015, Aluminium bemalt, 48 x 30 x 26 cm, 4.950,00 €

Weltenfahrer 46er, 2015, Aluminium bemalt, 48 x 30 x 26 cm, 4.950,00 €

Daniel Wagenblast, Taxidriver, 2015, Bronze bemalt, 32 x 16 x 18 cm, 3.100,00 €

Taxidriver, 2015, Bronze bemalt, 32 x 16 x 18 cm, 3.100,00 €

Daniel Wagenblast, Mann Kirche, 2012, Holz bemalt, 64 x 35 x 19 cm, 5.400,00 €

Mann Kirche, 2012, Holz bemalt, 64 x 35 x 19 cm, 5.400,00 €

Daniel Wagenblast, raketemannrakete, 2008, Bronzeguss farbig gefasst, 50 x 25 x 24 cm, 3.900,00 €

raketemannrakete, 2008, Bronzeguss farbig gefasst, 50 x 25 x 24 cm, 3.900,00 €

Daniel Wagenblast, MühlackerDaniel Wagenblast, MühlackerDaniel Wagenblast, BöblingenDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, RemscheidDaniel Wagenblast, PirmasensDaniel Wagenblast, PirmasensDaniel Wagenblast, PirmasensDaniel Wagenblast, PirmasensDaniel Wagenblast, Heidelberg

K. R. H. Sonderborg

Helga Haas-Wirth

Hanna-Maria Hammari

Thomas Huber

Anton Henning

Malene Landgreen

Erik A. Frandsen

Werner Reuber

Eske Kath

Anna Vovan

Loading _